Wellness bedeutet Wohlgefühl und Fitness

Wie eine Achterbahn vereint der Alltag Höhen und Tiefen. Er geht immer wieder mit neuen Anforderungen und Herausforderungen einher. Viele davon gilt es sofort zu bewältigen, andere beeinflussen passiv die Gedanken des Einzelnen. Gemeinsam mit den steigenden Ansprüchen und dem wachsenden Stress haben sich in Deutschland in den letzten Jahren die Begriffe Wellness und Lifestyle etablieren können.
Für die einen sind sie der Schlüssel zu mehr Erholung und Entspannung – für die anderen sind sie Trendbegriffe, die in einer rasanten Gesellschaft ihren Platz gefunden haben. Doch unabhängig davon haben sie ihre Position gefunden. Wellness gilt heute als die Verbindung zwischen Wohlgefühl und Fitness und so hat es sich als ein Synonym der Moderne einen Namen machen können. Vor Jahrzehnten schaffte es der Wellnessurlaub ausgehend von den USA den Sprung nach Deutschland und hat sich in Gestalt von Wellnesshotels, verschiedensten Anwendungen und individuellen Zügen etablieren können. Doch so wichtig wie die individuelle Entspannung ist, so bedeutend ist auch die gesunde Ernährung, die mit dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein der Menschen an Anerkennung gewann.